Historie

Gestatten, Druckerei Schroeder!

  • historie1968 gründete Kurt Schroeder das Unternehmen als Buchdruckerei auf der Büttger Strasse in der Neusser Innenstadt.
  • 1970 erfolgte aufgrund guter Unternehmensentwicklung der erste Umzug. Von der Büttger Strasse auf die Uhlandstrasse, im Neusser Dreikönigen-Viertel.
  • 1973 wurde in die erste Offsetmaschine, eine Heidelberger KORS, investiert.
  • 1985 waren die alten Betriebsflächen auf der Uhlandstrasse in Neuss zu klein. Ein neuer Umzug in die größeren Räumlichkeiten am heutigen Standort auf der Mainstrasse in Neuss-Norf wurde nötig.
  • Im selben Jahr erfolgte die Aufstellung der Heidelberger GTO 4P (4 Druckwerke) und des Heidelberger Heißfolientiegels.
  • 1995 November - Dipl. Ing. Alexander Schroeder tritt in das Unternehmen ein und ist zuständig für den Aufbau und die Leitung der Filigran-Laser Abteilung.
  • 1996 März - die erste P4 Lasermaschine wird in Betrieb genommen.
  • 1996 September - die Anfangsschritte des Filigran-Laser Projektes sind geschafft. Es beginnt die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Firma Rössler Papier, Düren.
  • 1997 wird der 3-Schicht-Betrieb der P4 Lasermaschine aufgenommen.
  • 1997- mit Grafisch Papier, Andelst (NL) als Partner, wird der Vertrieb für den Bereich Benelux gestartet.
  • 1998 August - die Filigran-Laser Abteilung läuft sehr erfolgreich - die zweite Lasermaschine wird aufgestellt.
  • 1999 - mit der Druckerei Kannike, Arhus (DK), wird der Vertrieb in Skandinavien eingeleitet.
  • 2000 - auch in der Druckerei wird erfolgreich in die Zukunft investiert. Es erfolgt der Ausstausch der Heidelberger GTO 4P (4 Druckwerke) gegen eine Heidelberger Speedmaster 52/4 (4 Druckwerke) .
  • 2000 - es beginnt der eigenständige Vertrieb der "Filigran-Cards". Eine exclusive Kollektion besonderer Weihnachtskarten erobert eine Marktnische. Der Vertrieb findet im Business-to-Businness mit eigenen Mitarbeitern statt.
  • 2001 - für den Vertrieb in Österreich wird die Agentur brain4art, Wien (AT), gewonnen.
  • 2004 - die Filigran-Cards Kollektion beginnt die Kooperation mit Karlheinz Böhm und seiner Äthiopienhilfe "Menschen für Menschen". Damit ist eine Spendenmöglichkeit für einen guten Zweck geschaffen.
  • 2006 stößt die Werbeagentur indivisuell werbedesign, Liestal, (CH) zum "Vertriebsnetz" Filigran-Laser dazu. Die Agentur ist verantwortlich für den Vertrieb in der Schweiz.
  • Seit Oktober 2007 erweitert auch eine digitale Lasermaschine die Produktionsmöglichkeiten!
  • Ein glücklicher Zufall 2010 brachte die Druckerei Vahsen & Malchus mit in das Filigran-Laser Team.
    Neben der Ergänzung im Vertrieb der Weihnachtskarten, wird auch projektbezogen sehr eng zusammengearbeitet und sich nicht nur menschlich sehr gut ergänzt.
  • Im Juli 2011 wird die überarbeitete Webeite online gestellt.
  • Anfang 2014 scheidet Herr Kurt Schroeder nach über 45 Jahren aktivem "Dienst" aus der Geschäftsführung
    aus. Er unterstützt das Unternehmen weiterhin mit seinem grossen Erfahrungsschatz und Fachwissen mit Rat und Tat.
  • Im Januar 2015 wird die zweite digitale Laseranlage aufgestellt.
  • Frühjahr 2016 - es wird weiter in die Zukunft investiert. Ein zweiter Heidelberger GTP Heissfolienprägetiegel und eine dritte digitale Lasermaschine werden in Betrieb genommen. Die Kapazität im Bereich Heissfolienprägungen wird damit verdoppelt. In der Abteilung Laser stehen damit 4 Lasermaschinen zur Verfügung.

Kontakt

Druckerei Kurt Schroeder
GmbH & Co. KG

Mainstraße 61
41469 Neuss

Tel.: 02137 / 2003
Fax: 02137 / 3911
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir informieren

Prev Next

Neue Karten

In unserem Bereich der allgemeineren Karten stellen wir zwei neue Karten vor. Eine wunderschöne Karte des Kölner Doms, mit zwei...

weiterlesen

Filigran-Laser auf der Drupa 2012

Auf der Düsseldorfer DRUPA Messe 2012 wurden einige unserer Muster auf dem Messestand eines unserer Lasermaschinenhersteller präsentiert.  

weiterlesen

Olivenholz

Ein sehr neues nettes Projekt...Olivenholzbrettchen mit einer Lasergravur. Bestimmt eine nette Geste, wenn man diese an Freunde oder Kunden verschenkt -...

weiterlesen

Hochzeitseinladung

Die etwas andere Hochzeitseinladung... In Boxform mit 4 Ebenen, in die der Eifelturm und verschiedene Elemente eingesteckt sind. Alles ohne Stanzform, sondern...

weiterlesen

PrinterStar 2012 Nominierung

Mit einem Münchener "Kollegen" sind wir auch dieses Jahr wieder bei den Nominierten für die PrintStars dabei. Durch Timing und Auflage...

weiterlesen

Buchdruckbuchstaben

Ein sehr netter Nachbar (www.naturstein-manufaktur.de) hat bewiesen, was man "noch" aus alten Buchdruckbuchstaben machen kann. Für einen Grabstein (Setzer) wurden die...

weiterlesen

neue Geburtstagskarte

Wir arbeiten stetig an der Erweiterungen unserer Produktpalette...Mit der Bestellnummer A 070 haben wir eine Geburtstagskarte in unser Programm aufgenommen. Wie...

weiterlesen

Spendensiegel MfM

Anfang des Jahres (2013) hat es Misstrauensvorwürfe gegen Menschen für Menschen (MfM) gegeben. Diese wurden am 24.7.2013 durch das DZI entkräftet...

weiterlesen

Oldies but Goldies

Unter der Kategorie "Oldies but Goldies" zeigen wir Ihnen ältere Karten, aus den vergangenen Jahren.Da wir jedes Jahr neue Motive...

weiterlesen

Holz Goodies

Ein nettes give-away oder Geschenk - dazu umweldfreundlich, ohne Chemie - aus nachwachsenden Rohstoffen...Abgelagerte Holzscheiben - ca. 5 cm Durchmesser...

weiterlesen

Neuer Katalog 2017/18

Unser diesjähriger Weihnachtskartenkatalog geht Online und in den Druck.Auch in diesem Jahr präsentieren wir Ihnen unsere neue Kartenkollektion.Wir hoffen, für...

weiterlesen

Themen-Kalender

Dieses Jahr neu im Programm: Themen-Kalender  

weiterlesen

Red Dot Auszeichnung

Vanessa Rodek und Ina Warnecke haben für Ihre Bachelorarbeit den RED DOT - Best of the Best erhalten.... www.injedempapierstecktleben.de, oder bei vimeo.com/98804228 Dazu...

weiterlesen